Blog

Neuer Blog - gemeinsam zum Ziel

Eine Schlagzeile in der taz hat mich neugierig gemacht: 58 Prozent der Väter in Jena nehmen Elternzeit. Damit führt die Stadt das bundesweite Städteranking an – sogar mit Abstand: Der Durchschnitt liegt bei 34 Prozent. Das finde ich toll und das Vorbild sollte unbedingt Schule machen. Aber, so musste ich beim Weiterlesen des Artikels feststellen: Auch in Jena nehmen die meisten Väter nur die üblichen zwei Monate in Anspruch – was meiner Meinung nach viel zu wenig ist, um Frauen den Wiedereinstieg in den Beruf zu erleichtern.

Dieses aktuelle Beispiel zeigt zweierlei: Es gibt durchaus Hoffnung, wenn es um die Gleichberechtigung der Geschlechter geht. Aber gleichzeitig ist eben auch noch viel zu tun. Als Coach und Trainerin möchte ich Frauen UND Männer ermutigen, sich für mehr Gleichberechtigung und mehr Freiheit für BEIDE Geschlechter einzusetzen. Dafür müssen wir uns von alten Rollenbildern und Gewohnheiten trennen. Und das ist nicht immer leicht.

Darum habe ich diesen neuen Blog ins Leben gerufen, in dem ich aktuelle Entwicklungen aufgreife, Tipps und Inspirationen gebe und auch mit meiner Meinung nicht hinterm Berg halte. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie regelmäßig dort vorbeischauen und mir auch gern ein Feedback geben. Liebe Männer, liebe Frauen, lassen Sie uns gemeinsam nach vorn gehen!

Sigrid Meuselbach - Blog
Sigrid Meuselbach

BLOG Themen

Verkürzt die Vollzeit auch für Männer

Neid und Vorbilder

Kaum sehen wir eine tolle Frau, fängt bei vielen von uns das hektische Abgleichen an: Ist sie erfolgreicher als ich? Sieht sie besser aus? Hat sie ein harmonischeres Familienleben? Und wie groß ist die Erleichterung, wenn wir einen Bereich finden, in dem wir sie vermeintlich überflügeln. ...

Weiterlesen …

Verkürzt die Vollzeit auch für Männer

Teilzeit auch für Männer

Teilzeitarbeit liegt im Trend: Immer mehr Menschen entscheiden sich, ihre Stundenzahl im Job zu reduzieren. Waren es vor zwanzig Jahren noch 24,2 Prozent Beschäftigte in Teilzeit, so sind es heute bereits 39 Prozent. Das sind mehr als 10 Millionen Arbeitnehmer – und zum großen Teil Frauen.

Weiterlesen …

Hochstapler

Hochstapler

„Ich habe einfach Glück gehabt“, diesen Satz höre ich oft, wenn ich mit hochqualifizierten Führungskräften spreche – mit weiblichen, wohlbemerkt. Denn Männer würden wohl kaum ihre eigene Karriere auf Glück oder Zufall zurückführen, sondern auf Können und Kompetenz...  

Weiterlesen …

Networking statt Kaffeeklatsch

Networking

Frauen networken anders als Männer. Das hat die Studie eines großen Online-Karriere-Netzwerkes gezeigt. Nach dieser sind Frauen auf dem Portal insgesamt weniger aktiv. Zudem vernetzen sie sich am liebsten mit anderen Frauen auf der gleichen Karrierestufe...  

Weiterlesen …

Nichts als Gedöns?

Nichts als Gedöns?

Was haben sich alle echauffiert über Gerhard Schröder, als er zu der SPD-Politikerin Christine Bergmann sagte, sie werde Ministerin für „Familie und das andere Gedöns“. Natürlich war es eine üble Entgleisung des damaligen Bundeskanzlers, Themen wie Frauen, Senioren ...  

Weiterlesen …