Teilnehmer/innen-Kundenstimmen

Kundenstimmen Teilnehmer / Coachees

Nach doch langer administrativ bedingter Wartezeit habe ich endlich die außerplanmäßige Professur an der Uni erhalten. Jetzt stelle ich immer wieder fest, wie wichtig es ist, sich klar zu machen, dass man in exponierteren Positionen auch weniger positive Rückmeldung, Mitgönner hat. Schön, dass ich auch für solche Situationen durch Ihr Mentoringprogramm, die Trainings und das Coaching viel Rüstzeug, dass sich auch allmählich festigt, erhalten habe. Mit meiner neuen Nachbarin, die Sie auch kennen, tausche ich mich auch regelmäßig über von Ihnen Gelerntes aus. Das Kollegiale Coaching zwischen nicht konkurrierenden Personen erlebe ich als sehr wichtig.
Prof. Dr. M. G., Teilnehmerin am Cross Mentoringprogramm DKFZ und Uni Heidelberg

Frau Meuselbach kenne ich aus einigen Seminaren z. B. „Kompetenztraining – Potenziale kennen und nutzen" für die Innenrevision“ und „Konfliktmanagement für die Innenrevision“, die sie für das Bundesverkehrsministerium gegeben hat. Ich war zwar erst skeptisch, dann aber total begeistert. Mir haben die Seminare mit Frau Meuselbach immer viel gebracht und wenn es für mich ein Vorbild gibt, dann heißt das weibliche Vorbild "Sigrid Meuselbach". Sie hat mir unter anderem gezeigt, dass mein Eigenbild meilenweit von meinem Fremdbild entfernt ist und ich vieles kann, was ich nicht für möglich gehalten habe, sie hat mir Selbstbewusstsein gegeben und Mut Dinge anzugehen. Danke, Frau Meuselbach.
Meike Konrad, Deutscher Wetterdienst, Offenbach

Wann findet denn Ihr nächstes "Durchboxtraining – mit männlichem Sparringspartner" für Frauen statt? Ich werde es über Facebook etc. in die Welt hinaus posaunen. Alle Kolleginnen und Chefinnen MÜSSEN es besuchen. Eine Coachee aus einem Führungskräfteentwicklungsprogramm einer Sparkasse

Das Seminar „Kundenorientierung und Kommunikation“ war für mich eines der besten Seminare, die ich je hatte, was zum einen an Ihrer Person liegt (ich habe mich sofort sehr wohl gefühlt bei Ihnen) und der Art, wie Sie die Inhalte vermittelt haben. Es war sehr kurzweilig und interessant gestaltet. Gut fand ich auch, dass die Informationen nicht mit einer PowerPoint Präsentation, sondern mit vielen Beispielen, Gruppenaufgaben und Gesprächen vermittelt wurden. Ich habe aus diesen beiden Tagen sehr viel mitgenommen und es fällt mir jetzt leichter, meine Kunden besser zu verstehen und mich auch nicht mehr zu ärgern, wenn ich meiner Ansicht nach „konfuse“ Anweisungen von einem Kunden bekomme, da ich ja jetzt weiß, wie diese Person tickt und dass sie das ja nicht absichtlich macht, nur um mich zu ärgern. Außerdem hilft mir das auch sehr im privaten Bereich. Es wäre schön, wenn ich zukünftig noch einmal die Möglichkeit hätte, an einem Ihrer Seminare teilzunehmen. Das werde ich auf jeden Fall bei meiner Vorgesetzten beantragen;-) Teilnehmerin einer Versicherung

Vielen Dank für dieses tolle Seminar "Kooperationen gestalten". Das Thema ist ja sehr vielschichtig und komplex, aber ich finde, Sie haben genau die richtigen Schwerpunkte gesetzt. Es war nicht nur interessant, sondern auch ausgesprochen lehrreich. Sie haben uns auch richtig gefordert, aber nie überfordert. Die Aufgaben waren anspruchsvoll, aber durchweg lösbar. Ich habe gerne mitgemacht und mich eingebracht. Das ganze Seminar hat mir von Anfang bis Ende viel Spaß gemacht, es war nie langweilig. Außerdem ist Ihnen auch der Abschluss sehr gut gelungen. Er war vollkommen rund und entspannt. Trotzdem wäre auch ich für einen weiteren Tag zu diesem Thema dankbar. Denn Themen gibt es ja noch genug für dieses Seminar. Meine äußerst positive Einschätzung des Seminars und meinen herzlichen Dank an Sie, liebe Frau Meuselbach als Seminarleiterin habe ich auch der Personalentwicklung übermittelt. Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn dieses Seminar weiterhin angeboten würde und auch meine Kollegen/innen hieran teilnehmen könnten.G. Leber, AachenMünchener Versicherung, Köln

Das Seminar " Klartext reden" kann ich sehr empfehlen. Gute Trainerin, interessanter Stoff, hohe Anwendbarkeit im Büro- und Privatleben und nette Kolleginnen im Seminar. 2 Tage , die sich lohnen. Übrigens, ich bekomme keine Provision für Teilnehmerwerbung. R. Adams, TÜV Rheinland, Köln