News

News Themen

Artikel in "Spiegel Wissen" aus Heft 1/2015

Geschlechterrollen: Was hab ich falsch gemacht?

Artikel in "Spiegel Wissen" zum Thema "Männer und Frauen scheitern unterschiedlich - warum eigentlich?"

Für einen Beitrag zum Thema Unterschied im Scheitern zwischen Männern und Frauen in "Spiegel Wissen" wurde ich von Tobias Rapp interviewt. Dieses Thema ist immer noch hochaktuell.

 

Weiterlesen …

Einladung zum up*satz f Führungskräfte-Forum Ruhr

Einladung zum Meuselbach-Vortrag bei up*satz f Frauen-Forum Ruhr am 22.3.18

Interaktiver Vortrag zum Buch "Weck die Chefin in dir! 40 Strategien für mehr Selbstbehauptung im Job"

Ich heiße Sie herzlich Willkommen zum Frauen-Forum Ruhr 2018 in Bochum. Veranstalterin: up*satzf. 

Mehr als 90 Frauen aus den unterschiedlichsten Unternehmungen erleben den neuen f-Faktor: f für Frühling, für feminin, für fortschrittlich, für Führungsverantwortung, für frisch, fördernd und fordernd.

Im einmaligen Bochumer Exzenterhaus über den Dächern des Ruhrgebietes, gibt es wieder spannende Vorträge, ausgewählte Coaches, kulinarische Köstlichkeiten und ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken mit Frauen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Unter anderem erleben Sie Robert Franken als bekennenden Feministen, Sigrid Meuselbach, die provoziert und auch kokettiert mit der Frage „Wie verhält man(n) sich als Frau denn eigentlich in Führungspostition?“. Auch die Coaching-Zone wird abwechslungsreich, denn dieses Mal wird sie ergänzt mit einem Workshop von Tanja Bastian, „Mit Menschlichkeit erfolgreich sein“. Begleitet und moderiert mit viel Charme und dem nötigen Biss wird das Ganze von DER Vodafone Stimme Susanne Reuter.

Weiterlesen …

Die Kunst des smarten Verhandelns

Freundlich Festnageln

Eine meiner Coachees und ich wurden von Almut Steinecke vom HANDELSBLATT zum Thema "Die Kunst des smarten Verhandelns" interviewt. Hier ein kurzer Auszug: „Freundliches Festnageln“ sollte das Geländer bilden, an dem sich der Kandidat durchs Gespräch taste. Blocke der Chef etwa ab – so wie in Sinas Fall –, sollte der Gesprächspartner nicht lockerlassen und zum Beispiel eine Frage stellen. Etwa: „Was muss ich heute tun, um in zwei Jahren reif zu sein für die von mir angestrebte Position?“

Weiterlesen …

Mutig gegen Sexismus

Meine neue Kolumne "Gastwirtschaft" in der Frankfurter Rundschau - www.fr-online.de  

Der amerikanische Schauspieler James Baldoni spielt in Filmen und Serien meist den Macho – aufgrund seines makellosen Sixpacks häufig mit freiem Oberkörper. In einem aktuellen TED-Video trägt er jedoch ein T-Shirt und es geht ihm um etwas ganz anderes: Unter dem Titel „Man enough“ fragt der junge Familienvater seine Geschlechtsgenossen, ob sie stark genug sind. Nicht etwa, um sich im Job durchzusetzen oder im Fitnesscenter genügend Klimmzüge zu schaffen. Er will wissen, ob sie Gefühle zulassen und Schwäche zeigen können.

Weiterlesen …