SOUVERÄN MIT KRITIK UND KRITISCHEM FEEDBACK UMGEHEN

Wie Sie als Führungskraft und Mitarbeitende lernen werden, Kritik als Chance zu erkennen und zugleich auch konstruktive Kritik an andere weiterzugeben, ohne Ihnen dabei vor den Kopf zu stoßen.

… indem Sie mit meiner Hilfe und den Techniken, die ich Ihnen beibringen werde, Kritik nicht mehr als etwas Negatives, sondern als etwas Konstruktives und Wertvolles zu sehen. Egal ob Sie selbst kritisiert werden oder selbst Kritik aussprechen.

Was ich Ihnen biete

Nur wenige Menschen können selbstbewusst mit Kritik umgehen. Gerade im Job ist es wichtig, Kritik nicht persönlich zu nehmen. Denn schließlich geht es um die Sache und nicht um irgendwelche Befindlichkeiten. Dennoch ist es nicht selten, dass ein Feedback als Vorwurf und als ungerecht empfunden wird.

Als Führungskraft ist es wichtig, konstruktive Kritik auszusprechen, um Mitarbeiter zum Nachdenken und zur Veränderung anzuregen. Das muss intelligent und überlegt formuliert sein.

Und Sie werden bestimmt auch als Führungskraft hin und wieder in die Lage kommen, von einem Kollegen oder einem Vorgesetzten kritisiert zu werden und dann heißt es auch für Sie – Kritik ist nichts Schlechtes!

In meinem ein- bis zweitägigen Workshop werden Sie lernen, wie Sie Schritt für Schritt souverän mit Kritik und kritischem Feedback umgehen können.

Persönliches Coaching

Wie fühlen Sie sich, wenn Sie kritisiert werden oder kritisches Feedback erhalten? Richtig, Ihnen wird es wie den meisten gehen – Sie rechtfertigen sich und erkennen gar nicht die Chance, die Kritik zur Verbesserung zu sehen. Und genau dieses Verhalten wollen Sie bestimmt nicht bei Ihren Mitarbeitern auslösen oder?

 

  • Sie werden in „Souverän mit Kritik und kritischem Feedback umgehen können“ lernen, Ihrem Gegenüber mit Ihrer Kritik nicht vor den Kopf zu stoßen, sondern ihn zu motivieren, etwas daraus zu lernen.
  • Sie werden außerdem lernen, der Kritisierte zu sein und wie Sie sich in der Rolle zukünftig nicht mehr unwohl fühlen werden.
  • Ich gebe Ihnen in meinem Seminar „Souverän mit Kritik und kritischem Feedback umgehen können“ prägnante Modelle zum Umgang mit Kritik an die Hand, die Sie ganz einfach in Ihrem Alltag umsetzen können.

Learning-by-Doing


Trainieren Sie die neuen Techniken anhand von konkreten Praxisfällen. Theorie muss erlernt werden. Sie werden in meinem Workshop lernen, wie Sie mit Ihrem neuen Wissen umgehen und es erfolgreich einsetzen können.

Die Inhalte von „Souverän mit Kritik und kritischem Feedback umgehen“

Im Workshop geht es nicht nur um Theorie, sondern vor allem ums Lernen! Ich werde Ihnen mein Wissen in den zwei Tagen nicht „theoretisch herunterbeten“. Es ist essenziell wichtig, die Theorie in die Praxis umzusetzen.

Meine Methoden sind setzen sich wie folgt zusammen:

  • Impulsvorträge
  • Gruppenarbeiten mit Präsentation
  • Viele Übungen
  • Exemplarische Bearbeitung Ihrer aktuellen Praxisfälle

Sie werden sich in meinem Workshop  „Souverän mit Kritik und kritischem Feedback umgehen“ intensiv mit den Feedbacks der anderen Teilnehmenden beschäftigen und viele Erkenntnisse daraus schöpfen können. Sie werden Ihre Stärken und Schwächen bewusster erkennen – und Sie werden lernen, wie Sie mit all dem Erlernten in Zukunft Ihre (Konflikt-) Fähigkeiten noch weiter ausbauen können.

Warum Sie sich jetzt für den Workshop „Souverän mit Kritik und kritischem Feedback umgehen“ anmelden sollten!

  • Kennen Sie die „SAG ES“ Formel? Lernen Sie konstruktive Kritik zu äußern
  • Sie werden lernen, wie Sie positive und negative Reaktionen auf Kritik erkennen können
  • Lernen Sie das Johari-Fenster als Kommunikationsmodell kennen, welches Ihnen die Unterschiede zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung deutlich macht
  • Sie werden lernen, konstruktiv mit erhaltener Kritik umzugehen
  • Wenden Sie Strategien an, die Ihnen helfen werden, bei Kritik gelassen zu bleiben
  • Sie werden lernen, wie Sie sich nach erhaltener Kritik schneller wieder besser fühlen
  • Sie werden lernen, mit emotionalen Konfliktpartnern besser umzugehen
  • Sie werden das „Ampel-Modell“ und die „Winnetou-Strategie“ kennenlernen und lernen, diese anzuwenden

Glauben Sie, dass Sie sich innerhalb von ein bis zwei Tagen „kein dickeres Kritik-Fell“ antrainieren können – egal auf welcher Seite Sie stehen?

Was würden Sie verlieren? Gut, einen Teil Ihrer Zeit. Aber was würden Sie dabei gewinnen? Eine ganze Menge…

Ich richte meine Workshops und Trainings an den Anforderungen meiner Kunden aus und das hat sich bislang immer bewährt. Bringen Sie sich mit Ihren Themen ein, lernen Sie durch gemeinsames Arbeiten in der Gruppe zukünftig souverän mit Kritik und kritischem Feedback umzugehen.

Werden Sie vom unleidigen Kritiker und Kritisiertem zum positiven Denker! Und das in ein bis zwei Tagen!