Teamtraining
"Erfolgreiche Zusammenarbeit im Team"

Gemeinsam Ziele definieren und Arbeitsabläufe optimieren

Erfolgreichen Teams, die auch weiterhin erfolgreich sein wollen, sollte es ermöglicht werden, ihre eigene Arbeit, ihr Tun und Lassen, also ihre Arbeitsabläufe einmal kritisch zu reflektieren, latente Konflikte offen anzusprechen und sich gegenseitig Feedback zu geben. Gespräche außerhalb ihres Alltags über den Alltag ermöglichen - innerhalb eines sicheren Rahmens - aus der Routine auszusteigen, um zu erkennen, was die Arbeitsabläufe behindert.

Sigrid Meuselbach - Teamtraining

Ziele des Team-Workshops

Ziel ist der Austausch von Gedanken und Meinungen zur Klärung der Zielgleichheit aller Verhaltensweisen im Team. Es soll ein Bewusstsein für die Stärken (und Schwächen) der Kollegen und Kolleginnen geschaffen werden.

Des Weiteren sollen sich die Teammitglieder bewusst werden, wie erfolgreich die Zusammenarbeit ist und dies anerkennen und würdigen. Stolpersteine sollen ausgeräumt werden und eine offene Feedback-Kultur geschaffen werden. Das Team wird nach dem Workshop (noch) bessere Ergebnisse erzielen und mit (noch) mehr Freude an der Arbeit.

Vorteile eines Team-Workshops

  • Effektivere Arbeitsabläufe
  • Verbesserung des Arbeitsklimas
  • Ängste, Fehler zu machen, werden abgebaut
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit
  • Synergien nutzen und gezielt einsetzen

Ein Workshop nicht nur für Mitarbeitende

Je früher ein Team selber die Arbeitsabläufe reflektiert und schleichende Veränderungsprozesse in der Zusammenarbeit erkennt und ihnen gegensteuert, desto erfolgreicher wird es bleiben.
Dieser Workshop ist ein Führungsmittel, um Ihr Team in seiner erfolgreichen Zusammenarbeit zu stärken und bewusst zu machen, dass Zusammenarbeit kein Zufall ist, sondern durch bewusstes Handeln unterstützt werden kann.

Teamtraining - ein Workshop nicht nur für Mitarbeiter

Die Struktur des Workshops

Betrachtung und Analyse

Im Workshop betrachtet jedes Teammitglied das eigene Tun und Lassen und das der anderen. Eine Eigenanalyse der Arbeitsabläufe, sowohl in Bezug auf Inhalte der Arbeit als auch in Bezug auf die Beziehungsebene steht im Fokus der Betrachtung. Störungen bzw. Behinderungen werden aufgedeckt und angesprochen.

Feedback-Gespräche

In Feedback-Gesprächen erhält jedes Teammitglied Rückmeldung auf sein Verhalten und die Wirkung auf andere. Danach erfolgt eine Reflexion der Stärken und der Behinderungsfaktoren hinsichtlich des eigenen Anteils. D.h.: Was tue ich als Teammitglied dazu, dass etwas nicht reibungslos abläuft? Hier folgt nicht die Suche nach dem Schuldigen, sondern das Erkennen des eigenen Anteils.

Lösungsansätze erarbeiten

Nach dem Schritt der Analyse werden gemeinsam Lösungen für die Zukunft gesucht. Wo will dieses Team hin, was ist das Leitbild der gemeinsamen Arbeit? Hier geht es um einen Zielvereinbarungs-Prozess im qualitativen Bereich.

Umsetzung

Jedes Teammitglied bekommt Klarheit über das Teamziel und es werden konkrete Maßnahmen miteinander vereinbart und terminiert.

  • Was ist zu tun?
  • Wer ist für die Umsetzung verantwortlich?
  • Bis wann wird es bearbeitet? www = wer macht was bis wann?

Bringen Sie Ihr Team in Bestform

Rufen Sie mich an, um mit mir Ihren Bedarf abzustecken und den Workshop zu planen. Ich freue mich auf Ihren Anruf, berate Sie gerne und erstelle Ihnen unverbindlich ein individuelles Angebot.
Sie erreichen mich unter +49 (0) 177 - 838 73 13.
Alternativ können Sie auch gerne das Formular ausfüllen - ich melde mich dann schnellstmöglich bei Ihnen, um Ihre Fragen zu beantworten.