Feedbacks zu meinen Vorträgen

Feedbacks zu meinen Vorträgen

Mein interaktiver Vortrag „Weck die Chefin in dir!“ im Rahmen der Reihe „Frauen und Hochschule“ bei Hochschule Rosenheim, am 09.04.2018 in Rosenheim

  • Den Abend in Rosenheim mit Ihrem Auftritt konnte ich prima genießen. Ich war froh, dass ich mich von dem weiten Anfahrtsweg von immerhin 90 km (einfach) nicht abbringen ließ. Obwohl ich noch keinen festen Plan für meine berufliche Zukunft habe, sind Ihre Tipps und Anregungen schon mal gut angelegt. Mein jüngstes Kind (von vier) wird demnächst mit der Grundschule fertig, dann will ich prüfen, was der Markt so bietet...Ihre T. S.
  • Ich habe Sie am Montag in der Fachhochschule Rosenheim erlebt. Es war ein kurzweiliger, sehr informativer und humorvoller Vortrag. Ich danke Ihnen sehr für viele Anregungen und bitte um Kontaktbestätigung. Vielen Dank. Ihre N. S.
  • Vielen Dank für den sehr unterhaltsamen Abend. Der Vortrag hat mir sehr gut gefallen. Ich gehöre zu dem älteren Semester und bin mir sicher, dass unsere Töchter das besser hinbekommen als meine Generation. Allerdings, wenn mir meine Tochter von den Präsentationen ihrer Mitkommilitorinnen an der Fachschule erzählt, besteht da noch viel Arbeit und Überzeugungskraft. Ihre M. K.
  • Ihr Vortag hat mir sehr gut gefallen und vereinzelte Methoden haben sogar schon ihre Anwendung gefunden. Nun wollte ich mich in diesem Weg informieren, ob die Möglichkeit besteht an einem Seminar von Ihnen teilzunehmen und ob Sie mögliche Kurstermine zur Verfügung stellen können?
  • Ich hatte das große Vergnügen bei Ihrem interaktiven Vortrag am 09.04.2018 an der Fachhochschule in Rosenheim dabeizusein. Ich habe für mich aus Ihrem Vortrag die Bestätigung bekommen, dass ich mich auf einem guten beruflichen Weg befinde. Vielen Dank für einen kurzweiligen und lustigen Abend. Ihre Sandra Z.
  • Hallo Frau Meuselbach, der Vortrag war genial. Ich konnte als Mann dabei viel lernen. Viele Grüße, Thomas K.
  • Ich war bei einem Ihrer Coaching-Events und fand es richtig Super! Ihre Vanessa G.
  • Der Vortag von Frau Meuselbach an der Hochschule Rosenheim war super. Seitdem bin ich eine Königin ;-) und mit dieser Haltung durch die zurückliegende Arbeitswoche ganz wunderbar gegangen. Ein gutes Gefühl! Ihre C. K.
  • Ich fand Ihren Vortrag wirklich sehr humorvoll und den Inhalt richtig gut. Ich stimme zu, dass die Wahl des Ehemannes sehr entscheidend ist. Ich bin der Meinung, dass ein Partner minimum 50% des Haushalts übernehmen muss :) Halbe halbe eben! Mein Freund weiß darüber Bescheid und ist noch nicht weggelaufen.:D...
  • Viele Grüße an Frau Meuselbach….ich gehe seit dem Vortrag an der Hochschule Rosenheim nur mehr als „Königin“ durchs Leben, auch privat…eine sehr gute Metapher

Mein interaktiver Vortrag „Frau und Karriere - Tue Gutes und sprich darüber in deinen Netzwerken“(mit besonderem Schwerpunkt: Mut ist ein Muskel, der wächst, wenn wir ihn trainieren) bei BearingPoint, Management- und Technologieberatung, am 16.06.2017 in Berlin

  • Vielen Dank fürs Verlinken und die wertvollen Anregungen letzten Freitag. Hatten heute einen Workshop mit einer Agentur und unseren Führungskräften und ich konnte ausgiebig das Auftreten als Königin üben. Habe mich und meine Eindrücke und Wünsche als "normaler" Mitarbeiter geäußert und den Mut gehabt, mir mehr "zuzumuten". Keinerlei Überraschung oder Ablehnung von Seiten der anderen Teilnehmer. Wunderbar!
  • Es hat sehr viel Spaß gemacht mit Ihnen und gleichzeitig habe ich für mich das ein oder andere mitgenommen :-). Ich hoffe wir bleiben in Kontakt.
  • Das Kompliment kann ich nur zurückgeben, liebe Frau Meuselbach. Es war uns allen eine große Freude. Wie gerne hätte ich Ihren Rat und Ihre Tipps öfter mal. Bin derzeit zum ersten Mal seit 13 Jahren Strohwitwe und probiere mich im Alleinsein. Es klappt erstaunlich gut, und ich fühle mich nach den 5 Wochen stärker als zuvor. Am Samstag singe ich zum ersten Mal mit einer anderen Band von Profimusikern. Bin wahnsinnig aufgeregt und freue mich zugleich unbändig. Auch hier werde ich die Königin üben;).
  • Liebe Frau Meuselbach, herzlichen Dank für den Workshop, auch mir hat es Spaß gemacht! Sie haben eigentlich komplexe Zusammenhänge spielerisch und leicht vermittelt und es hat mal wieder den Blick auf die Gesellschaft geschärft - Ich hatte gehofft, wir wären schon weiter! Vielen Dank für die unterhaltsame Königinnen-Unterweisung in Berlin! Ich bin gespannt auf ihr Buch.

Mein interaktiver Vortrag „Tue Gutes und sprich darüber“ im Rahmen des 2. Cross Company Mentoringprogramms bei MERCK in Darmstadt für BOSCH, Commerzbank, Deutsche Bank, Fraport, HPE, Lufthansa und Sanofi

  • Herzlichen Dank für Ihre Impulse im Rahmen des Cross Company Mentoring Programms bei Merck in Darmstadt. Beste Grüße von Königin zu Königin, Mentee von FRAPORT
  • Danke für den tollen Tag bei Merck :)
  • Vielen Dank für den spannenden und humorvoll gestalteten Workshop bei Merck, der mich wirklich zum Nachdenken gebracht hat und ebenso dazu, die Tipps anzuwenden!
  • Vielen Dank für den guten und hilfreichen Workshop letzte Woche und Ihre ergänzenden Unterlagen!
  • Der Tag bei Merck war für mich ein sehr guter Tag. Ein Tag bepackt mit vielen Informationen, neuen Ansätzen/Ideen und vor allem der Austausch mit den Kolleginnen ist immer wieder großartig.
  • Vielen Dank für den tollen und erfahrungsreichen Nachmittag am vergangenen Montag bei Merck in Darmstadt. Gerne möchte ich mit Ihnen "verxingeln" und freue mich schon auf das Buch .
  • Ich fand Ihren Workshop einfach toll! Besonders Ihre kommunikative und humorvolle Art zu präsentieren und das mit der notwendigen Ernsthaftigkeit, fand ich klasse.
  • Liebe Frau Meuselbach, von Ihnen kann ich viel lernen. Es wirkt so leicht, was Sie tun. Und dabei ist es harte Arbeit, stimmt’s? Ich habe bereits einige Kommunikationsseminare mitgemacht. Aber keines hat mir so viel Freude bereitet. Wie schaffen Sie das nur?
  • Herzlichen Dank für den sehr anregenden Beitrag auf dem Netzwerktreffen bei MERCK. Ich habe Ihrem Vortrag gespannt gelauscht und auch einige Anregungen für mich mitnehmen können. Man merkt Ihnen die Leidenschaft an, mit der Sie das Thema vertreten.